;

Förderverein Gemeinschaftshaus

  Bisher haben uns 2 Engagements geholfen.  
line

Über uns

Der Förderverein Gemeinschaftshaus MORUS 14 e.V. engagiert sich seit 2003 im Rollbergviertel in Nord-Neukölln für soziale Integration durch Bildung und Gewaltprävention. Der politisch und konfessionell unabhängige Verein ist anerkannter Träger der Jugendhilfe. An seinem mehrfach ausgezeichneten Mentoren-Projekt Netzwerk Schülerhilfe Rollberg nehmen cirka 15 Prozent der 6- bis 18-jährigen im Kiez teil.

Der Verein konzentriert seine Arbeit auf das Rollbergviertel. Dieser sozialraumorientierte Ansatz ist Kern des Konzepts, das zum Ziel hat, durch regelmäßige Veranstaltungen, Vernetzungsarbeit der lokalen Akteure, Bildungs- und Mentoring-Programme einen nachhaltigen Beitrag zur sozialen Integration im Rollbergviertel zu leisten und den Kiez nachhaltig lebenswerter zu gestalten. Der Verein ist die Plattform für bürgerschaftliches Engagement im Rollbergviertel und bündelt den Einsatz von inzwischen mehr als 200 Ehrenamtlichen.

Vielen Dank an die Unterstützer

Vergangene Projekte

  • image
    August 2012 bis Juli 2013 Schöner, weiter, besser in 2013

    Derzeit werden 95 Kinder (hauptsächlich Grundschüler) im Rahmen des „Netzwerk Schülerhilfe Rollberg“ betreut. Zunehmend warten auch Oberschüler auf einen Platz im Netzwerk und wir suchen freiwillige Schülerhelfer/Mentoren.

    Das Netzwerk wächst und mit ihm auch der Koordinationsaufwand. Daher benötigen wir finanzielle Unterstützung um die zunehmende Anzahl der Beteiligten (ca. 400 Kinder, Freiwillige, Eltern, Lehrer) zuverlässig und kompetent zu betreuen. Spenden werden hauptsächlich für Personalkosten für die Netzwerkkoordination eingesetzt.

  • image
    April bis Dezember 2015
    Rollberg-Bergauf!

    „Rollberg – Bergauf!“ möchte für den Sozialraum Rollberg das Angebot (Praktikum- und Ausbildungsplätze) und die Nachfrage (viele junge Menschen ohne Netzwerke aber mit Potenzial) besser zusammenbringen.

    Konkret möchten wir den Jugendlichen aus unserem Mentorenprogramm „Netzwerk Schülerhilfe Rollberg“ Praktikums- und Ausbildungsplätze in Berliner Wirtschaftsunternehmen vermitteln. Mit etwas Unterstützung können die jungen Menschen aus dem Rollberg wie alle anderen den Sprung ins Berufsleben schaffen. Eine „Hartz IV Karriere“ ist vermeidbar und Erfolg ist möglich! MORUS 14 sucht Berliner Unternehmen, die Interesse und Lust haben sich bei MORUS 14 zu engagieren und bei diesem Experiment mitzumachen!