;

SOZIALHELDEN

Jeder kann ein SOZIALHELD sein!

  Bisher haben uns 5 Engagements geholfen.  
line

Über uns

Die Sozialhelden sind eine Gruppe von engagierten Menschen, die seit 2004 gemeinsam kreative Projekte entwickeln, um auf soziale Probleme aufmerksam zu

machen und sie im besten Fall zu beseitigen. Unter anderem entwickelten wir die Projekte  Wheelmap.org- Die Karte für rollstuhlgerechte Orte - und Leidmedien.de - Über Menschen mit Behinderungen berichten.

 

Mit ihren Projekten wollen sie auch andere Menschen motivieren, eigene Projekte zu starten. Getreu dem Motto "Jeder kann ein Sozialheld oder eine Sozialheldin sein!"
 
Private Spenden bitte unter Angabe von "berlin teilt"oder bei betterplace

Vielen Dank an die Unterstützer

Vergangene Projekte

  • image
    August bis Dezember 2012 Weiterentwicklung der Wheelmap

    Mit den Spenden möchten wir die Wheelmap weiterentwickeln und zum größten und aktuellsten Stadtplan für rollstuhlge-
    rechte Orte ausbauen. Daneben wollen wir das Thema "Inklusion von Menschen mit Behinderung im Alltag" an Schulen unterrichten und Schüler auf soziale Probleme hinweisen und zeigen, wie man einfach helfen kann.

  • image
    Juli 2013 bis Juli 2014 Tausendundeine Rampe für Berlin

    Mit dem Projekt “Tausendundeine Rampe für Berlin” wollen wir Rollstuhlfahrern, Familien mit Kinderwagen und Menschen mit Rollatoren Zugang zu neuen Räumen erschließen.

    Für jeweils 100,- € Spendeneinsatz können wir eine mobile Rampe für die Aktion anschaffen. Diese verteilen wir dann an bisher nicht rollstuhlgerechte Orte des öffentlichen Lebens, die uns durch die Wheelmap-Community oder die Betreiber der Orte selbst vorgeschlagen wurden. So stellen wir sicher, dass die Rampen genau da ankommen, wo sie gebraucht und gewollt werden. Durch die mobilen Rampen erhalten die Betreiber von z.B. Cafés, Restaurants und Friseurläden die Möglichkeit, unkompliziert Zugänge zu schaffen und so neue Räume für mobilitätseingeschränkte Personen zu erschließen.

    Weitere Mitmachmöglichkeiten - Formulare:

    Bewirb Dich als Ortsbetreiber
    Schlage einen Ort für eine Rampe vor
    Spende für “Tausendundeine Rampe für Berlin"